Régime Dukan - Français Dukan Diet - UK Dukan Diet - USA Dieta Dukan - Español Dieta Dukan - Italiano Dukan Dieet - Nederlands Dukan Dieta - Brasil Dieta Dukana - Polska Диета Дюкан – Русский Dieta Dukan - Turquie

FAQ - häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zur Dukan Diät?

Entdecken Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Tipps und Tricks, für einen perfekten Start mit der Dukan Diät.


faq-icon.png Ratschläge für körperliche Aktivität
  • Kann ich Sport treiben oder Gymnastik machen während der Angriffsphase?

    Alles hängt davon ab, wie viele Kilos Sie abnehmen sollen, Ihrem Alter und von Ihrer ärztlichen Vorgeschichte. Wenn man sehr viel wiegt, dann ist es besser in der Angriffsphase aber auch in der Aufbauphase lieber darauf zu achten, das Herz, die Hüften, die Knie und die Wirbelsäule nicht unnötig und übermäßig zu belasten. Ab dem 55. Lebensjahr sollte man Gymnastik langsam beginnen und es eher ruhig angehen. Dabei sollte man aber doppelt so vorsichtig sein und die Beanspruchung der Gelenke durch das Ursprungsgewicht berücksichtigen. Wenn Sie weder zu schwer noch über fünfzig sind, ist alles möglich. Allerdings kann es in der Angriffsphase zu einem starken Gewichtsverlust kommen. Das in Verbindung mit starker körperlicher Betätigung kann Sie zusätzlich strapazieren und Sie fühlen sich außer Form und Geschwächt. Dies kann natürlich auch Ihre Motivation negativ beeinflussen.
    Hits: 317
  • Ich habe Schmerzen in den Beinen und daher an manchen Tagen Probleme alle Pflichtübungen zu absolvieren. Vor allem am Tag darauf habe ich Schmerzen, wenn ich die Übungen mache.

    Was Ihre Schmerzen angeht, ich kenne viele Personen, bei denen es im Laufe der Zeit besser wurde. Es scheint, als ob dieses Problem mit den Jahren immer besser und weniger schlimm wird. Hoffen wir, dass Sie auch in diese Gruppe gehören. Trainieren Sie vor allem folgende Muskelpartien: Schultern, Brust, Bauch, Ihre Arme. An den Tagen, an denen Sie keine Schmerzen in den Beinen haben, sollten Sie laufen. Außerdem können Sie folgendes versuchen: legen Sie sich lang ausgestreckt auf Ihr Bett. Legen Sie eine Nackenrolle und ein Kissen unter Ihren Rücken um Ihre Schräglage zu unterstützen und beugen Sie leicht Ihre Knie nach vorne. Strecken Sie Ihre Arme dabei gerade und nach oben aus. Beginnen Sie mit 3x15 Sets pro Tag und steigern Sie die Anzahl der Übungen (wenn Sie können) auf bis zu 3x100 pro Tag. Mit der Zeit werden Sie so bis zu 300 Kalorien pro Tag verbrennen. Das mache ich selbst jeden Morgen.

    Hits: 311
  • Warum muss ich Sport treiben?

    Die Regulierung Ihres Gewichts wird neben der Diät nur durch regelmäßige sportliche Aktivität möglich: Bewegung ist FUNDAMENTAL!
    Hits: 280
  • Ich leide an starker Zellulitis, kann die Dukan-Diät mir helfen diese zu reduzieren?

    Keine Diät der Welt kann Sie von Ihrer Zellulitis befreien. Es gibt allerdings Diäten, die einen größeren Einfluss auf die Zellulitis haben als andere. Das sind vor allem Diäten, die verstärkt auf Proteinen basieren. Proteine wirken wassertreibend und der Ansammlung von Wasser im Gewebe entgegen. Außerdem sind Proteindiäten weniger reich an Schadstoffen, frei von Alkohol, frei von raffinierten Ölen (das Öl wird hierbei auf über 100° erhitzt und wertvolle Inhaltsstoffe gehen dabei verloren)… Das ist der Fall bei der Dukan-Diät. Die Zellulitis ist leider erblich bedingt – es gibt Familien, in denen kräftige Oberschenkel von der Mutter an die Tochter vererbt werden. Ein weiterer Grund ist ein Überfluss an Östrogenen. In diesem Fall können Sie Ihren Gynäkologen um Rat fragen. Vielleicht kann er etwas gegen die Überproduktion an Östrogenen empfehlen. Um gegen die Zellulitis vorzugehen (ohne chirurgischen Eingriff) gibt es eine medizinische Lösung: die sogenannte Mesotherapie (Injektionsakkupunktur mit homöopathischen Mitteln) in Verbindung mit der Diät. Es gibt eine Pflanze, die erstaunlich effizient ist: der Indische Wassernabel. Fragen Sie Ihren Arzt. Soweit ich weiß, ist das das einzige Molekül, das eine ausreichend starke lokale Wirkung auf den Umfang von Oberschenkeln und Knie hat und das unabhängig vom Gewichtsverlust. Das beste Mittel gegen die Zellulitis ist allerdings die Prävention. Das Effizienteste ist dabei die Vermeidung einer Gewichtszunahme während der 5 kritischen Tage des Zyklus – den Tagen vor der Regel. Es sind diese Pfunde, die sich mit großer Wahrscheinlichkeit in Zellulitis verwandeln.
    Hits: 320