Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ständiges auf und ab ohne gesündigt zu habe

  1. #1
    Gecoacht
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4

    Lightbulb Ständiges auf und ab ohne gesündigt zu habe

    Hallo ich bin Fridamarie,
    162 cm, 46 Jahre und wiege 67,7 kg, bin seit 2 Monaten eisern dabei und es schwankt ganz schön mein Gewicht.
    Ich habe noch 10 kg vor mir lt. Dukan! Ist das normal hat jemand Erfahrung?

  2. #2
    Gecoacht Avatar von Betty66
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Niedersachsen, Raum Celle
    Beiträge
    350
    Hallo Fridamarie,

    schreib doch bitte etwas mehr zu deinen Gewichtsschwankungen. Wieviel hast du denn schon abgenommen in den 2 Monaten? In welchem Bereich schwank denn dein Gewicht? Und seit wann?

    Gewichtsschwankungen kennen wohl die meisten von uns, ich auch. Auch wenn ich nicht "sündige", wonach ich gar kein Verlangen habe, schwankt mein Gewicht. Mal mehr, mal weniger. Wichtig ist, dass es auf Dauer nach unten geht.
    Viele Grüße, Betty




    Dukan-Start am 19.01.2013
    Weihnachtsschlemmerphase ein- und Bauchspeck zugelegt
    Beginn der "Jetzt will ich das errechnete Gewicht aber auch auf der Waage sehen"-Phase am 01.01.2014

    ******************************************



    ******************************************

  3. #3
    Gecoacht
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4
    Hallo Betty,
    ich habe in 2monaten u. 3Tagen 6,5 kg abgenommen.
    Ab dem 20 März hatte ich schon meine 6,4 kg weg seitdem schwankt es hin und her und bis heute 6,5 kg!
    Ich mache fest 3x die Woche Sport Zumba u. Aquacycling und bin immer unterwegs ( habe 3 kleine Jungs)
    Da ich vorher noch nie in diesen Forum war habe ich auch keine Vorstellung davon was normal ist.
    Das mein Körper sich verändert sehe ich und das meine Haut da ist wo sie hin gehört, freut mich allerdings auch.
    Leider ist Geduld nicht meine beste Eigenschaft. Wie kommt man eigentlich an diesen Diatticker der immer bei euch angezeigt wird?
    Herzlichen Gruß, Fridamarie

  4. #4
    Gecoacht Avatar von Betty66
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Niedersachsen, Raum Celle
    Beiträge
    350
    Hallo Fridamarie,

    wenn sich das Gewicht seit 4 Wochen nicht bewegt, dann frag doch mal bei den Coaches nach. Dazu ist ja das Coaching auch da.
    Schreib dazu, was du wann ißt und trinkst und in welchen Mengen, Sport, Bewegung etc.
    Nachrichten an das Coaching-Team kannst du in deinem Schlank-Apartment schreiben. Oben rechts, unter dem "Herzlich Willkommen" ist der Link "Meine Nachrichten". Von dort aus kannst du dann eine Nachricht senden.
    Wenn du magst, dann berichte doch mal, was die Coaches geraten haben.

    Der Diätticker:
    Es gibt im Netz viele Diätticker. Meiner kommt von hier: http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/login/
    Rechts ist der Button "Registrieren", hier kannst du nach deiner Anmeldung deinen Ticker anlegen.

    Laß dich nicht entmutigen. 6,5 kg, das kann sich auch sehen lassen.
    Wichtig war der erste Schritt, mit der Abnahme zu starten. Nun heißt es, dabei zu bleiben und sich nicht nervös machen zu lassen.
    Da ich auch zu den Ungeduldigen gehöre, kann ich dich gut verstehen.
    Viele Grüße, Betty




    Dukan-Start am 19.01.2013
    Weihnachtsschlemmerphase ein- und Bauchspeck zugelegt
    Beginn der "Jetzt will ich das errechnete Gewicht aber auch auf der Waage sehen"-Phase am 01.01.2014

    ******************************************



    ******************************************

  5. #5
    Gecoacht
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4
    So, jetzt habe ich erst einmal den Diätticker angelegt, hoffe es hat geklappt.
    Da ich nicht gesehen habe wo man ihn speichert, habe unter Forum DukanDiät.com angegeben.

    Sicher ist es richtig das ich schon in die richtige Richtung spaziere und mich nicht davon abbringen lasse aber eine bekannte von mir hat in 1 Monat 10 kg abgenommen. Naja jeder ist nicht gleich.
    Was mir am meisten auffällt, dass wenn man keinen Alkohol trinken will plötzlich zum Spießer geworden ist.
    Auf Partys nehme ich mir schon ein Sektglas mit Wasser gefüllt, damit die endlos Diskussion von" Du kannst doch mal eine Ausnahme machen" endlich aufhören. Meine Güte bin ich blöd, ich bekomme den Ticker erstellt aber nicht hierher kopiert.
    LG Fridamarie

  6. #6
    Gecoacht
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4
    Naja hat wohl doch geklappt!

  7. #7
    Gecoacht Avatar von Betty66
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Niedersachsen, Raum Celle
    Beiträge
    350
    Zitat Zitat von Fridamarie Beitrag anzeigen
    Sicher ist es richtig das ich schon in die richtige Richtung spaziere und mich nicht davon abbringen lasse aber eine bekannte von mir hat in 1 Monat 10 kg abgenommen. Naja jeder ist nicht gleich.
    Na, 10 kg in einem Monat, das finde ich heftig. Ich habe gerade mal nachgesehen: ich pendle seit dem 07.04. immer so um die 85 kg. Mal sehen, wie lange das anhält.

    Ja, der Alkohol, die allgemein akzeptierte Droge, die zum gesellschaftlichen Leben gehört.
    Da ich Medikamente nehme, die sich nicht mit Alkohol vertragen, stellt sich für mich die Frage nicht. Ich schütte aber gnadenlos auch mal ne Flasche Rotwein ins Gulasch, denn das Zeug kann ja nicht ewig im Keller stehen, wenn man mal eine Flasche geschenkt bekommt.

    Ich würde da gar kein Sektglas in die Hand nehmen. Ein Glas Wasser ist nichts, wofür man sich rechtfertigen muss.
    Es gibt hier einige Beiträge zu dem Thema: mißgünstige Kolleginnen und Verwandte, die geistfreie Kommentare ablassen und andere "Experten". Das ist ein verbreitetes Phänomen. Zum Glück habe ich solche Leute nicht um mich.
    Frag doch beim nächsten mal nach, ob dein Gegenüber ein Problem damit hat, wenn du keinen Alkohol trinkst. Auf die Antwort wäre ich gespannt. Und die Antwort würde ich dann so im Raum stehen lassen...
    Viele Grüße, Betty




    Dukan-Start am 19.01.2013
    Weihnachtsschlemmerphase ein- und Bauchspeck zugelegt
    Beginn der "Jetzt will ich das errechnete Gewicht aber auch auf der Waage sehen"-Phase am 01.01.2014

    ******************************************



    ******************************************

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •